Biographische Stationen von Jun.-Prof. Dr. Förster

Foto von Peter Pulkowski

Jun.-Prof. Dr. Manuel Förster
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Fachbereich 03, Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik
Jakob-Welder-Weg 9
55128 Mainz

Tel.:  +49 (0)6131 39-23234
Fax: +49 (0)6131 39-22095
Mail:
Raum: 02-141, Rewi II, Altbau

 

Forschungsschwerpunkte

  • Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher und -wirtschaftspädagogischer Kompetenz(en)
  • Empirische Bildungsforschung (Fokus quantitative Methoden)
  • Lehr-/Lernforschung in der Hochschule
  • Organisations- und Schulentwicklung
  • Lehrerprofessionalisierung und –kompetenz(en)
  • Statistics Education

Qualifikationen und Berufstätigkeit

seit 10/2013

Juniorprofessor für Wirtschaftspädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

04/2013

Promotion zum Dr. rer. Pol. am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik

Thema der Dissertation: „Organisationale und motivationale Einflussfaktoren auf das Reformhandeln von Lehrkräften – eine empirische Untersuchung mittels Strukturgleichungs- und Mixture-Analysen“
(Gutachter: Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia; Prof. Dr. Klaus Beck)

Abschlussnote: Summa cum laude

03/2007 - 04/2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
am Lehrstuhl Wirtschaftspädagogik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Univ.-Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia

09/2006-02/2007

Erasmus Auslandsstudium
Universidad de Valencia (E)

10/2003 - 02/2007

Studium der Wirtschaftspädagogik       
(Doppelwahlpflichtfach: Mathematik/Statistik)            
Johannes Gutenberg-Universität Mainz             
Abschluss: Diplom Handelslehrer (Dipl.-Hdl.)

10/2000 - 09/2003

Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre                
Berufsakademie Stuttgart (Duale Hochschule Baden-Württemberg)   
Abschluss: Diplom Betriebswirt (BA) Fachrichtung Handel

Ausbildung zum Verkaufsleiter
Lidl GmbH und Co. KG

1999 - 2000

Wehrdienst

1999

Allgemeine Hochschulreife
Wilhelm-Hofmann-Gymnasium, St. Goarshausen

Wissenschaftliche Projekte

Projektleitung

ab 11/2015

WiwiKom II: „Die valide Erfassung der Entwicklung der wirtschaftswissenschaftlichen Fachkompetenz im Verlauf des Studiums – Eine quasi-experimentelle Längsschnittstudie“

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin (01.11.2015 – 31.10.2015);

seit 09/2013

EVIS II: „Evidenzbasiertes Handeln im schulischen Mehrebenensystem – Bedingungen, Prozesse und Wirkungen“

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin (01.09.2013 – 31.08.2016);

Homepage: https://www.blogs.uni-mainz.de/evis/

Seit 05/2015

Forschungsprojekt „Adaption eines Test zur Messung der Financial Literacy in Deutschland – Machbarkeitsstudie“

gemeinsam mit Dr. Roland Happ (Wirtschaftspädagogik, Johannes-Gutenberg-Mainz)

Gefördert durch das Zentrum für Bildungs- und Hochschulforschung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (01.05.2015 – 31.12.2015);

Seit 11/2015

E-Learning Projekt: Entwicklung einer kompetenzorientierten E-Klausur für eine wirtschaftspädagogische Lehrveranstaltung

Gefördert durch das E-Learning Förderprogramm der Johannes Gutenberg-Universität (01.11.2015 – 30.06.2015)

09/2011 - 09/2015

Wissenschaftliche Koordination und Projektleitung des Verbundprojekts WiwiKom:
„Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz bei Studierenden mittels Adaption und Weiterentwicklung vorliegender amerikanischer und mexikanischer Messinstrumente (EGEL/TUCE)“

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin (01.09.2011 – 30.09.2015);

Homepage: www.wiwi-kompetenz.de

02/2015 - 10/2015

Forschungsprojekt „Statistische Handlungskompetenz bei Studierenden der Wirtschaftswissenschaften und -pädagogik“

Gefördert durch die Forschungsförderung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (01.02.2015 – 30.10.2015);

11/2014 - 04/2015

Projektleitung im Lehrprojekt „Ein neues Übungskonzept zur Förderung der statistischen Kompetenz, inkl. des statistischen Selbstkonzepts, in einer Großveranstaltung der Wirtschaftswissenschaften“

Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für angewandte Statistik und Ökonometrie Prof. Dr. Thorsten Schank (Statistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz)

Gefördert durch das Gutenberg Lehrkolleg der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (01.11.2014 – 30.04.2015);

Projektmitarbeit

10/2008 - 09/2011

Mitarbeit im Projekt „Innovativer Lehr-Lernortverbund (ILLEV) in der akademischen Hochschulausbildung“

Projektleitung Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia;
Finanzierung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin

03/2007 - 12/2009

Mitarbeit im Projekt „Wirksamkeit einer bildungspolitischen Reformstrategie im öffentlichen (Berufs-)Schulwesen – Mehrebenenanalyse am Beispiel der erweiterten Autonomie der Einzelschule“

Projektleitung Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia; 
Finanzierung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

03/2007 - 12/2007

Mitarbeit im Projekt „Erfolgreiche Implementierung politischer Reformstrategien im öffentlichen (Berufs)Schulwesen im Land Rheinland-Pfalz"

Projektleitung Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia; 
Finanzierung durch den Forschungsfond der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Internationale Tagungsorganisation

2014

Internationale Konferenz „Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz bei Studierenden bzw. Hochschulabsolventen – Aktueller Stand und Perspektiven“ am 01. – 02.12.2015 in Mainz

Gemeinsam mit Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)        
Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin

2012

Internationaler Workshop „Modeling and Measuring Competencies in Business and Economics" am 02. – 04.02.2012 in Berlin

Gemeinsam mit Dr. Sigbert Klinke (Humboldt-Universität zu Berlin) und Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia (Johannes Gutenberg-Universität Mainz),            
Finanzierung: Humboldt-Universität zu Berlin und Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2011

Wissenschaftliche Koordination der Tagung „Modeling and Measurement of Competencies in Higher Education“

Gemeinsam mit Dr. Christiane Kuhn (Johannes Gutenberg-Universität Mainz);                
Projektleitung Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) und Prof. Dr. Sigrid Blömeke (Humboldt-Universität zu Berlin)                
Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin

Gutachtertätigkeit

 

Journal „Learning and Individual Differences”

 

Journal of Economic Education (JEE)

 

Journal „Zeitschrift für Pädagogik“ (ZfPäd)

 

Journal „Empirical Research in Vocational Education and Training“ (ERVET)

 

Gesellschaft für Bildungsforschung (GEBF)

 

Journal „Learning and Instruction“

Mitgliedschaften

 

Zentrum für Lehrerbildung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)

 

American Educational Research Association (AERA)

 

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

 

Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (BWP) in der DGfE

 

Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF) in der DGfE

 

Gesellschaft für Hochschulforschung

Preise & Fellows

09/2014

Preis der Käthe und Ulrich Pleiß-Stiftung für herausragende Dissertationen im Bereich der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

04/2014

Preis der Alfred Teves-Stiftung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für
hervorragende Dissertationen

2009 - 2011

Juniormitglied der Gutenberg-Akademie (für exzellente Promovierende)
Homepage: http://www.gutenberg-akademie.uni-mainz.de/

2009 - 2010

Sprecher der Juniormitglieder der Gutenberg-Akademie